Midi Controller

Für alle Deutschsprachigen

Moderator: Garagecube

Midi Controller

Postby ichmirmich » Mon Jul 03, 2006 3:34 pm

Hi,

benutzt wer von Euch einen Midi Controller mit Modul 8?

Wen ja was für einen? Irgendwelche Tipps?

Danke im voraus!!
ichmirmich
Member
 
Posts: 13
Joined: Tue Dec 13, 2005 9:20 pm

Postby defect » Thu Jul 06, 2006 11:56 am

hy,

midi ist midi...der rest ist geschmacks,- budget sache...
du solltest wissen was du damit willst...brauchste fader, knöpfe oder endlosregler?

ich nehm abundan meine mpc1000 als kontroller und sequencer...

greetz...
defect
Member
 
Posts: 17
Joined: Fri Sep 16, 2005 3:25 pm

Re

Postby ichmirmich » Thu Jul 06, 2006 1:11 pm

hi,

danke für die Antort.

Ich möchte den Midi Controller eigentlich so nutzen wie
das React Teil für Resolume funktioniert:

http://www.resolume.com/shop/react.php
ichmirmich
Member
 
Posts: 13
Joined: Tue Dec 13, 2005 9:20 pm

Postby defect » Wed Jul 12, 2006 6:40 pm

hy,

der vorteil von react ist das er direkt für resolume entwickelt wurde....

und er kostet auch 500 tacken!

ich fahre mit oxygen8 und mpc1000 ganz gut....vor allem wenn´s nen midisync gibt vom liveact ;)


greetz....

p.s. check doch ma die behringer dinger..
defect
Member
 
Posts: 17
Joined: Fri Sep 16, 2005 3:25 pm

Postby ichmirmich » Wed Jul 12, 2006 7:10 pm

Ich hab auch vom Behringer B-Control Rotary BCR 2000 viel gutes gehört.
Der Preis ist überschaubar und ich denke ich werd mir das Teil mal zulegen und testen.
ichmirmich
Member
 
Posts: 13
Joined: Tue Dec 13, 2005 9:20 pm

Postby defect » Wed Jul 12, 2006 7:16 pm

den hatte ich ma kurzweilig.....

hatte aber kein manual und die software ist nicht gestartet...

war auch nicht meiner....

greetz....
defect
Member
 
Posts: 17
Joined: Fri Sep 16, 2005 3:25 pm

Postby ichmirmich » Wed Jul 12, 2006 7:18 pm

Die haben jetzt n dickes Manual zum Download auf der Behringer Seite.
War eines der ersten Dinge, die ich gechecked habe .-)
ichmirmich
Member
 
Posts: 13
Joined: Tue Dec 13, 2005 9:20 pm

Postby filley » Fri Jul 14, 2006 2:58 am

behringer ist zwar gut und billig , gut verarbeitet und hat was drauf, ist allerdings ziemlich klobig.
filley
Member
 
Posts: 13
Joined: Tue Jun 13, 2006 11:43 am

Postby vj123 » Fri Jul 14, 2006 8:31 am

also globig ist das behringer teil einerseits zwar schon, dafür ist es aber auch einigermaßen 'benutzbar' / anfassbar !
ich habe zusätzlich auch noch 2 controller von faderfox (die ältere version mit jeweils 8 'kanalzügen') die sind mir ehrlich gesagt zu klein und fummelig und man muß schon echt spitze finger machen, um die regler zu fassen zu bekommen. nein, ich habe KEINE dicken wurstfinger ;-)
wenn ich genug platz habe, baue ich alle 3 controller auf. falls nicht, NUR den behringer.

ist allerdings ein SEHR individuelles thema und jeder macht mit controllern unterschiedliche erfahrungen, was ja auch mit den unterschiedlichen vorstellungen und ansprüchen zusammenhängt... also am besten, falls möglich, die in frage kommenden controller testen / vergleichen !
vj123
activ8 member
 
Posts: 59
Joined: Tue Mar 08, 2005 6:21 pm
Location: germany

Postby defect » Fri Jul 14, 2006 12:22 pm

am wichtigsten ist wohl zu wissen was man "kontrollen" will....

ob fader, drehregler oder knöpfe benötigt werden....dann gehts los.....die meißten kontroller haben aber zu wenig regler oder eben knöpfe.... ;)

ne kombination aus 2 oder 3 is meist das beste....

greetz..
defect
Member
 
Posts: 17
Joined: Fri Sep 16, 2005 3:25 pm

Postby ichmirmich » Thu Jul 20, 2006 12:29 am

Hat jemand schon mit dem BCR2000 gearbeitet?

Ich habe einen bei ebay erstanden.Nur wie bekomm ich das Teil zum laufen?
Von Midi hab ich null Plan.
ichmirmich
Member
 
Posts: 13
Joined: Tue Dec 13, 2005 9:20 pm

Re: Re

Postby Biggie » Tue Jan 22, 2013 5:20 pm

ichmirmich wrote:hi,

danke für die Antort.

Ich möchte den Midi Controller eigentlich so nutzen wie
das React Teil für Resolume funktioniert:

http://www.resolume.com/shop/react.php

Der React ist sehr geil aber kostet halt Unmengen an Geld. Wenn du ihn dir leisten kannst, unbedingt holen!
Biggie
Junior Member
 
Posts: 2
Joined: Tue Jan 22, 2013 5:17 pm

Re:

Postby te-c » Tue Jan 22, 2013 8:35 pm

ichmirmich wrote:Hat jemand schon mit dem BCR2000 gearbeitet?

Ich habe einen bei ebay erstanden.Nur wie bekomm ich das Teil zum laufen?
Von Midi hab ich null Plan.


Ich habe den BCR gehabt und habe den BCF. Ich bin momentan nicht daheim aber kann Dir gerne eine Anleitung zukommen lassen, die ich mal erstellt habe.
/// Chuck Goldfinger ::: Live Visuals Frankfurt /// VJing, Videomapping, Stagedesign, Photography, Graphic Design and more based in Rhein-Main area ::: by bk-Art.org ///
te-c
super8 member
 
Posts: 155
Joined: Tue Jun 09, 2009 5:05 pm
Location: Frankfurt am Main / Germany

Re: Midi Controller

Postby fapolfapol » Sat Aug 24, 2013 12:15 am

hallo.
ich nutze von akai das lpd8 pad.
jedoch wie schon von anderen gesagt... kommt drauf an wie du es nutzen willst.
ich mache visuals eher so, wie man auch platten auflegen würde... sozusagen. ;)
fapolfapol
Junior Member
 
Posts: 6
Joined: Fri Aug 23, 2013 8:33 pm

Re: Midi Controller

Postby te-c » Sat Aug 24, 2013 8:33 am

Mittlerweile arbeite ich mit iPad und dem BCF 2000. Wenn ich beide gleichzeitig benutze, dann steuere ich die Layer Opacity über den Behringer BCF und den Rest über das iPad. bei vielen Veranstaltungen komme ich aber mit dem iPad aus. Mechanische Fader sind da manchmal einfach vom Anfassen schöner als auf dem iPad rumzurubbeln.
/// Chuck Goldfinger ::: Live Visuals Frankfurt /// VJing, Videomapping, Stagedesign, Photography, Graphic Design and more based in Rhein-Main area ::: by bk-Art.org ///
te-c
super8 member
 
Posts: 155
Joined: Tue Jun 09, 2009 5:05 pm
Location: Frankfurt am Main / Germany

Next

Return to Deutsch / German Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest